White Dinner

14.05.2022 um 14:00—23:59 Uhr

Premiere White Dinner im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten 1200 Jahre Meckesheim – Vorverkauf gestartet, SFZ Musikzug 1951 Meckesheim e. V. lädt ein zu Genuss&Kultur in der Moos’schen Mühle am 14. Mai 2022

Ein besonderes Ereignis wirft seine Schatten voraus – das 1. WhiteDinner auf Meckesheimer Boden als innovatives Veranstaltungsformat zum Jubiläum 1200 Jahre Meckesheim, dessen Wappen und auch Jubellogo das Mühlrad beinhaltet; somit handelt es sich um die einzige Veranstaltung im Jubiläumsreigen, die den ehemaligen Mühlen-Standort Meckesheim betont – die Moos’sche Mühle verwandelt sich dabei einen Tag lang in ein Kulturzentrum mit Attraktionen für Jung und Alt.

Aber was genau ist ein WhiteDinner? Vorläufer ist das Dîner en blanc (deutsch Essen in Weiß) als eine Form des Social Dinings und bezeichnet das auf Privatinitiative beruhende, als Flashmob organisierte und verbreitete Massenpicknick weiß gekleideter Menschen an prominenten städtischen Orten. Ausgangspunkt des Phänomens war Paris. Selbst mitgebrachte Tische und Stühle werden zu langen Tafeln zusammengestellt, alle Teilnehmer bringen ein dreigängiges kaltes Menu und Getränke (vorzugsweise Champagner) mit. Mittlerweile gibt es gleichartige, jeweils abgewandelte Veranstaltungen weltweit auf allen Kontinenten. Galt das WhiteDinner lange als exklusives Oberschicht-Event ohne kommerzielle oder politische Hintergründe, hat sich der Charakter der Veranstaltung mittlerweile verändert und zieht Menschen aus jeder Gesellschaftsschicht an. So zeichnen sich gerade die Ableger in Deutschland dadurch aus, dass sie explizit jeden animieren, daran teilzunehmen.

So legt auch der Mitinitiator des Meckesheimer „Ablegers“, Hans-Jürgen Moos, großen Wert darauf, dass es locker zugeht bei der Premiere, dass es sich um nix Hochkandideltes handelt und wirklich jedermann/jederfrau sich eingeladen fühlt. Eine möglichst weiße Kleidung ist erwünscht, aber kein Muss – und der Philosophie folgend ist es nicht verpönt, wenn man sich Essen oder Trinken als Picknick mitbringt. Ansonsten wartet natürlich ein kulinarisches Angebot des SFZ-Musikzugs in der Moos’schen Mühle auf alle Gäste von Kuchen und Crepes über das eigentliche Dinner-Buffet am Abend für 1200 Cent und auch Steaks und Feuerwürste des Meckser Kerwevereins MKV.

Für die Kinder sind ein Barfußpfad, Fotowand, Tischtennis und Federball geboten. A propos Kinder: Die Veranstaltung ist zusätzlich als Benefiz zugunsten der Anschaffung eines Foodtrucks für die bekannte und beliebte AllaHopp!-Anlage Meckesheim gedacht; am Ende des Events soll ein nennenswerter Grundstock dafür entstanden sein.

Künstlerisch wird auf dem Event von 14 bis 24 Uhr allerhand geboten: Neben regionalen Künstlern, die mit Staffeleien im Park zum Verweilen einladen, findet das Finale der Baum-Performance mit Micha Reichert statt, der einen toten Weidenbaum in ein Kunstwerk verwandelt, die sog. „Goldene Stimmungsgabel des Jahres“. Dazu steht bereits ein Gerüst, damit in den kommenden Tagen die Vorarbeiten starten können. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Brandt und Conferencier Lamade, der durch den Tag führt, gibt der gastgebende SFZ-Musikzug ab 16 Uhr ein Platzkonzert zum Besten. Begleitend zum internationalen Buffet am Abend spielt der bekannte Sänger Uwe Janssen unplugged. Gegen Abend ist dann die gesamte Band von Uwe Janssen am Einheizen – falls das Lagerfeuer nicht langt. Stimmungsvoller Abschluss soll ein kleines Feuerwerk sein.

Eintritt für Erwachsene im Vorverkauf sind 5,- Euro, an der Tageskasse dann 10,- Euro. Es lohnt sich also, vorab Einlassbänder zu erwerben, und erleichtert den Organisatoren zusammen mit der Gemeinde die Planung. Vorverkaufsstellen in Meckesheim sind die Marktscheune Müller, das Reisebüro Nahler und die Postagentur Schneider; in Mönchzell kann man sich Tickets für den Eintritt (5, Euro) oder bereits inklusive des Abendbuffets für weitere 1200 Cent bei Floristik Epp sichern.

Der SFZ-Musikzug freut sich darauf, möglichst viele Menschen zu dieser sicherlich unvergesslichen Veranstaltung begrüßen zu dürfen, bei der man einfach die Seele baumeln lassen kann, mitten im Grünen.

Plakat White Dinner
Plakat White Dinner

Veranstaltungsort

In der Moos’schen Mühle, Mühlweg 3