Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
06226 9200-0
Link verschicken   Drucken
 

Wachthaus kann nun barrierefrei passiert werden

20.04.2017

Im Zuge der Sanierung des Wachthauses und dessen Vorplatz wurden Sandsteinpoller zur Fahrbahnabgrenzung eingebaut. Nach Hinweisen des VDK Meckesheim und einzelnen Bürgerinnen und Bürgern, dass die Durchgangsbreite für Kinderwägen, Rollatoren oder Rollstühle nicht ausreiche, wurden in der vergangenen Woche die Sandsteinpoller teilweise entfernt. Nun kann das Wachthaus mühelos ohne Umwege barrierefrei passiert werden. Als letzte Maßnahme der Sanierungsarbeiten wurden links und rechts der Eingangstür zwei neue Sitzbänke montiert.