Kernzeitbetreuung in der Karl-Bühler-Schule Meckesheim im Schuljahr 2020/2021

14.05.2020

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 29.4.2020 beschlossen, dass die neu eingerichtete Kernzeitbetreuung in Meckesheim im kommenden Schuljahr, wie in der Grundschule Mönchzell, durch das Spiel-Mobil im Kraichgau e.V. durchgeführt wird.

 

Durch die Einrichtung einer Ganztages-Gemeinschaftsschule in der Karl-Bühler-Schule in Meckesheim wird für die Einrichtung einer Kernzeitbetreuung kein Landeszuschuss gewährt. Es handelt sich daher bei der Kernzeitbetreuung in der Karl-Bühler-Schule um eine freiwillige Leistung der Gemeinde.

 

Der monatliche Elternbeitrag beträgt 95,00 € je Kind für die volle Betreuungszeit. Für die halbe Betreuungszeit wurde ein monatlicher Beitrag von 50,00 € festgelegt. Die durch den Elternbeitrag ungedeckten Kosten werden von der Gemeinde übernommen.

 

Die Betreuung für das Schuljahr 2020/2021 findet im A-Bau der Karl-Bühler-Schule, Schulstr. 19 statt, i.d.R. während der Schultage montags, dienstags und donnerstags von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr und mittwochs von 12.40 Uhr bis 16.00 Uhr.

 

Wir bitten, diejenigen Kinder, welche ab dem neuen Schuljahr an der Betreuung teilnehmen möchten, ab sofort und bis 05.06.2020 bei der Gemeindeverwaltung verbindlich anzumelden.

 

Die Formulare der Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 sind im Rathaus Meckesheim, Haupt- und Ordnungsamt, und auf der Internetseite der Gemeinde erhältlich.

 

Kommunaler Ansprechpartner

Herr Alexander Rietzschel

Tel.: 06226 9200-25

E-Mail: