Konzert: JONTEF – Das Jubiläumsprogramm

01.10.2021 um 19:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland:

 

 JONTEF – Das Jubiläumsprogramm

 

am Freitag, 01.10.2021 um 19 Uhr in der Ev. Kirche Meckesheim     

      

Das Klezmer- und Theaterquartett JONTEF, 1988 in Tübingen gegründet, interpretiert laut Süddeutscher Zeitung „nicht nur auf eine fabelhaft unspektakuläre natürliche Art jiddische Klezmermusik […], sondern [vermittelt] auch mit hinreißend erzählten Geschichten ein ganz eigenes Lebensgefühl“.

 

Das Quartett zeigt mit kurzen Erläuterungen den kulturellen und sozioökonomischen Kontext jüdischen Lebens auf und präsentiert den Witz und die Vielschichtigkeit ihres Genres.

 

Der Name JONTEF bedeutet Festtag. Ein Festtag mit Musik und Theater, ein Festtag der „klejnen Mentschelach“, der Menschen nicht nur im jiddischen Schtetl der Vergangenheit, sondern auch heute, hier und anderswo, der Menschen, die sich begegnen, sich verlieben und verlieren, bekriegen und versöhnen.

 

Wie die Presse urteilt: „Ohne großen technischen Aufwand, nur durch Wort und Musik und die virtuose Beherrschung der Instrumente erweckt Jontef die überschäumende Lebensfreude, den augenzwinkernden Humor und die Melancholie der Welt des Stedls wieder zum Leben.““

 

Für ihre einzigartige Weise hat die Gruppe Preise gewonnen und darauf beruht ihr Erfolg bei ihrem Publikum. Diesem widmet das Quartett ihr Jubiläumsprogramm und von diesem Publikum handeln auch ihre Lieder und Geschichten. „Jontefs Musik trifft die Zuhörer mitten ins Herz“, schreibt ein Kritiker.

 

Das JONTEF-Quartett besteht aus Joachim Günther, Arrangeur und Komponist der Gruppe, an Klarinette und Akkordeon, Michel Chaim Langer, Schauspieler und Sänger des Quartetts, Peter Falk am Kontrabass und Wolfram Ströle an der Violine.

 

Die Veranstaltung findet in freundlicher Zusammenarbeit mit der ev. Kirche Meckesheim, Chore and More, der Sparkasse und der Volksbank am 01.10.2021 um 19:00 Uhr in der ev. Kirche Meckesheim statt (Einlass ab 18:30 Uhr).

 

Kartenvorverkauf (ab 22.09.) über die Volksbank Neckartal eG und die Sparkasse Heidelberg, Filiale Meckesheim (Kinder bis 12 Jahre 3 €; Erwachsene 5 €).

 

Das Konzert findet unter Einhaltung der 3-G-Regelung (geimpft-genesen-getestet) statt. Zur Kontaktnachverfolgung stehen zwei Apps sowie Formulare zur Verfügung.

 

Datei zur Veranstaltung

 
Veranstaltungsplakat
Veranstaltungsplakat

 

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche

Friedrichstr. 8
74909 Meckesheim

Öffnungszeiten:
In der Regel täglich geöffnet von 10 bis 17 Uhr - Pilgerstempel in der Kirche.

 

Veranstalter

Gemeinde Meckesheim

Friedrichstr. 10
74909 Meckesheim

Telefon 06226 9200-0
Telefax 06226 9200-15

E-Mail E-Mail:
www.meckesheim.de
www.moenchzell.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]